<p style="font-size:12px">Alexandra Neubert (geb. Horstmann),</p><p style="font-size:11px">Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Erich Kästner und Gewerbetreibende in  Königs Wusterhausen </p>

Alexandra Neubert (geb. Horstmann),

Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Erich Kästner und Gewerbetreibende in Königs Wusterhausen

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er sich bei seiner ehrenamtlichen Arbeit für die Schule immer für die Belange aller Schülerinnen und Schüler eingesetzt hat. Alle sollten unabhängig vom Geldbeutel die Möglichkeit zur Teilnahme an schulischen Aktivitäten erhalten. Gerade die soziale Gerechtigkeit ist ihm ein wichtiges Anliegen.

<p style="font-size:12px">Dr. Lutz Franzke</p><p style="font-size:11px"></p>

Dr. Lutz Franzke

KW in gute Hände! Hierfür kommt für mich nur Georg Hanke in Frage. Er kennt sich aus in unserer Heimatstadt, hört den Menschen zu, nimmt sie ernst und scheut auch keinen Konflikt, wenn es darauf ankommt. Georg überzeugt als Netzwerker und hat bereits die wichtigen Kontakte, die Königs Wusterhausen auch in Zukunft brauchen wird.

<p style="font-size:12px">Anke Kalz,</p><p style="font-size:11px">Elternvertreterin Grundschule Erich Kästner und KITA „Klein&Groß“</p>

Anke Kalz,

Elternvertreterin Grundschule Erich Kästner und KITA „Klein&Groß“

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er bei der Wahrnehmung seiner Ehrenämter in allen Bereichen, in denen ich mit ihm zusammengearbeitet habe, immer für die Sorgen und Nöte aller ein offenes Ohr hatte und an einer pragmatischen Problemlösung gearbeitet hat. Georg Hanke ist ein guter Zuhörer und hat sich sehr für die Belange der KITA`s und Schulen unserer Stadt engagiert.

<p style="font-size:12px">Rainer Kugel,</p><p style="font-size:11px">Hobby-Ortschronist von Königs Wusterhausen</p>

Rainer Kugel,

Hobby-Ortschronist von Königs Wusterhausen

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er für mich schon lange ein echter KWer ist und die Interessen der Menschen unserer Stadt bisher bestens vertreten hat. Er hat stets ein offenes Ohr für Jeden. Ich bin sicher, dass er sich weiterhin mit voller Energie für die Belange der Bürgerinnen und Bürger Königs Wusterhausens einsetzen wird.

<p style="font-size:12px">Christiane Scheetz,</p><p style="font-size:11px">Kantorin Kreuzkirche </p>

Christiane Scheetz,

Kantorin Kreuzkirche

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er sich mit Leidenschaft für die Menschen in Königs Wusterhausen einsetzt und viele Bereiche ihres Lebens mit Ihnen teilt. Er steht für eine lebendige und vielfältige Stadt. Deshalb ist ihm die Förderung der Kultur eine große Herzensangelegenheit.

<p style="font-size:12px">Michael Reimann,</p><p style="font-size:11px">Stadtverordneter, Vorsitzender Wir für KW e.V.</p>

Michael Reimann,

Stadtverordneter, Vorsitzender Wir für KW e.V.

Ich unterstützte Georg Hanke, weil er für verantwortungsvolle Politik zum Wohle der Menschen in unserer Heimatstadt Königs Wusterhausen steht.

<p style="font-size:12px">Jörg Schäfer,</p><p style="font-size:11px">Lehrer am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium </p>

Jörg Schäfer,

Lehrer am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

Ich unterstütze Georg Hanke, weil ich ihn in vielen Jahren der Zusammenarbeit an unserer Schule als einen sehr kompetenten und hoch engagierten Partner kennengelernt habe. Er hat immer ein Ohr für unsere Anliegen gehabt und sich nie gescheut, sie energisch anderenorts zu vertreten.Ich bin überzeugt, dass er als Bürgermeister für KWs Schulen ein Gewinn sein wird.

<p style="font-size:12px">Lambert Wolff</p><p style="font-size:11px">Vorstandsmitglied im Jugendbeirat Königs Wusterhausen</p>

Lambert Wolff

Vorstandsmitglied im Jugendbeirat Königs Wusterhausen

Ich unterstütze Georg Hanke, weil ihm die Beteiligung Jugendlicher an politischen Entscheidungsprozessen wichtig ist und es ohne sein Engagement in KW derzeit wahrscheinlich keinen Jugendbeirat gäbe.

<p style="font-size:12px">Elke Krauledat und Lilli Ohde,</p><p style="font-size:11px">Leitung KiTA "Klein&Groß"</p>

Elke Krauledat und Lilli Ohde,

Leitung KiTA "Klein&Groß"

Wir unterstützen Georg Hanke, weil er sich in seiner jahrelangen Arbeit als Kitaausschussvorsitzender sehr aktiv und wirksam für die Belange unserer Kita eingesetzt hat. Für die Eltern und Erzieher unserer Kita erwies er sich immer als ein sehr zuverlässiger Ansprechpartner.

<p style="font-size:12px">Bettina Westphal</p><p style="font-size:11px"></p>

Bettina Westphal

Ich unterstütze Georg Hanke und möchte alle Bürgerinnen und Bürgern ermutigen, sich durch seinen Blindenstock nicht den Blick verstellen zu lassen. Georg Hanke habe ich in den 10 Jahren unserer Zusammenarbeit als einen klarsichtigen, vielseitig interessierten und klugen Mann erlebt, der ein großes Herz und keine Angst hat, Probleme und Schwierigkeiten anzusprechen und der mit großer Freundlichkeit beharrlich auf gute Lösungen hinwirkt. Ihm geht es nicht um sich, sondern darum, mit seiner Arbeit, Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen.

<p style="font-size:12px">Sven Kießling,</p><p style="font-size:11px">Freiwillige Feuerwehr Königs Wusterhausen</p>

Sven Kießling,

Freiwillige Feuerwehr Königs Wusterhausen

Ich bin für Georg Hanke, da er sich bereits in seiner bisherigen politischen Laufbahn sehr für die Belange der Feuerwehr unserer Stadt einfesetzt hat und auch fast jeder Einladung durch uns gefolgt ist. Sei es zu unserem alljährlich stattfindenden Jahresabschluss, zu unserem Osterfeuer oder anderen Veranstaltungen der Feuerwehr Königs Wusterhausen. Und er hat immer ein offenes Ohr für unsere Sorgen, Nöte und Probleme.

<p style="font-size:12px">Uwe Borck,</p><p style="font-size:11px">Ortsvorsteher Zernsdorf </p>

Uwe Borck,

Ortsvorsteher Zernsdorf

Ein kluger Kopf, der nicht alles sieht, sich aber vieles merken und entscheiden kann. Ein guter Kandidat für ein anspruchsvolles Bürgermeisteramt. Ich unterstütze Georg Hanke

<p style="font-size:12px">Steffen Schmidt,</p><p style="font-size:11px">ehem. Schulelternsprecher der Grundschule Wilhelm Busch, Dozent an der Landesfinanzschule </p>

Steffen Schmidt,

ehem. Schulelternsprecher der Grundschule Wilhelm Busch, Dozent an der Landesfinanzschule

Ich unterstütze Georg Hanke sehr gern, da ich ihn als sehr engagierten Schulelternsprecher kennengelernt habe, der sich für die Interessen der Kinder und Eltern an der Grundschule Erich Kästner einsetzt. Ich kenne und schätze ihn als erfahrenen, kompetenten und hilfsbereiten Dozenten und Kollegen an der Landesfinanzschule Brandenburg.

<p style="font-size:12px">Ludwig Scheetz</p><p style="font-size:11px">Vorsitzender der SPD-Fraktion in der SVV der Stadt Königs Wusterhausen, Mitglied im Kreistag</p>

Ludwig Scheetz

Vorsitzender der SPD-Fraktion in der SVV der Stadt Königs Wusterhausen, Mitglied im Kreistag

Ich unterstütze und wähle Georg Hanke, weil er die Probleme in der Stadt kennt und weiß wie man sie löst.

<p style="font-size:12px">Martin Wille,</p><p style="font-size:11px">Vorsitzender des Kreistages Dahme-Spreewald </p>

Martin Wille,

Vorsitzender des Kreistages Dahme-Spreewald

Ich unterstütze Georg Hanke, weil ich dann sicher bin, dass KW weiterhin sozial und demokratisch geführt wird.

<p style="font-size:12px">Horst W. König,</p><p style="font-size:11px">Grafiker, Maler, Künstler </p>

Horst W. König,

Grafiker, Maler, Künstler

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er durch jahrelange ehrenamtliche Arbeit in Kita und Schule die Kompetenz für Bildung und Kultur erworben hat. Er engagiert sich für eine aufstrebende und liebenswürdige Stadt und erweitert den Bereich Kultur und Kunst. Die ehrenamtliche Arbeit hat bei Georg Hanke einen hohen Stellenwert..

<p style="font-size:12px">Hella Meyer-König,</p><p style="font-size:11px">Aktiv in der Kultur- und Flüchtlingsarbeit</p>

Hella Meyer-König,

Aktiv in der Kultur- und Flüchtlingsarbeit

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er sich trotz seiner Sehbehinderung mit Weitsicht und Umsicht für die Bürger in Königs Wusterhausen einsetzt. Bildung hat für ihn hohe Priorität. Seinen großen Erfahrungsschatz in diesem Bereich nutzt er dazu, die Belange für Kita und Schule in unserer Stadt zu stärken. Er schätzt und unterstützt das Ehrenamt, indem er den Raum dafür erweitert. Dies fördert die Gemeinschaft und das vielfältige Zusammenleben in unserer Stadt.

<p style="font-size:12px">Kay Rayer,</p><p style="font-size:11px">Unternehmer</p>

Kay Rayer,

Unternehmer

Ich unterstütze Georg Hanke, weil wir in Königs Wusterhausen einen Bürgermeister mit wirtschaftlichem Sachverstand brauchen. Georg Hanke weiß, dass eine starke Wirtschaft unabdingbar ist für eine gerechte Gesellschaft. Sein Expertenwissen im Steuerrecht macht ihn zum zuverlässigen Partner für uns Unternehmer.

<p style="font-size:12px">Barbara Schemmel-Rieger,</p><p style="font-size:11px">Ortsbeirätin Senzig</p>

Barbara Schemmel-Rieger,

Ortsbeirätin Senzig

Ich unterstütze Georg Hanke, weil er sich den Anliegen der Menschen annimmt und die Geselligkeit schätzt.

Powered by themekiller.com